Datensicherheit

Wir verwenden eine starke Verschlüsselungsrichtlinie für alle Daten, die über unser System übertragen werden, sowohl während der Übertragung als auch im Ruhezustand. Wir definieren die beiden Arten von Datenströmen auf unserer Plattform wie folgt:

  • Persönlich identifizierbare Informationen (PII)
  • Nicht-PII

Wenn es um PII geht, fügen wir weitere Sicherheitsmaßnahmen hinzu:

  • Jeder Datensatz ist mit einem kurzfristigen Verfallsdatum versehen und wird anschließend automatisch gelöscht
  • Jeder Datensatz verfügt über eine zusätzliche Datenverschlüsselungsschicht auf Anwendungsebene.
    Das bedeutet, dass wir zusätzlich zu unseren Standard-Verschlüsselungsmechanismen zum Schutz von Daten während der Übertragung und im Ruhezustand eine zusätzliche Verschlüsselungsschicht für Anwendungen hinzufügen.

Wir setzen auf erstklassige Cloud-Dienstanbieter

Die EasySend-Plattform basiert auf der Technologie der weltweit renommierten Cloud-Dienstanbieter AWS und Salesforce Inc. Diese Cloud-basierte Server-Infrastruktur wurde gründlich auf Stabilität, Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit getestet. Da Hunderte von Unternehmen dieselben Server nutzen, wird die Infrastruktur ständig aktualisiert, um den sich ändernden Anforderungen an die Datensicherheit gerecht zu werden. Dies ist ein enormer Vorteil für EasySend und damit auch für unsere Kunden.

Mehr über die Sicherheit und Compliance unserer Partner erfahren Sie hier: aws.amazon, trust.salesforce, heroku

Unsere Umgebung ohne Programmierung sorgt für mehr Sicherheit

Entwickler sind Menschen und gelegentlich unterlaufen auch ihnen Fehler – jede Zeile mit selbst geschriebenen Code könnte Ihr Unternehmen unermesslichen Risiken aussetzen. Die EasySend-Plattform macht mit ihrem Ansatz ohne Programmierung und ihrer Drag-and-Drop-Oberfläche Schluss damit.

Wenn Sie den digitalen Prozessbaukasten von EasySend nutzen, sind Sie durch die Sicherheitsprotokolle der gesamten Plattform geschützt. Wir testen und perfektionieren unseren Code seit Jahren, und dieser Code wird von den weltweit führenden Unternehmen im produktiven Einsatz verwendet. Unser Team arbeitet rund um die Uhr daran, Schwachstellen zu identifizieren und jeden Ihrer Prozesse sicher zu gestalten.

Wir machen die Einhaltung der DSGVO-Vorschriften zum Kinderspiel

EasySend ist vollständig konform mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Wenn Sie EasySend verwenden, übernehmen wir die Rolle des Datenverarbeiters, während Ihr Unternehmen die Rolle des Datenverantwortlichen übernimmt.

Wie von der DSGVO gefordert, bietet EasySend einen detaillierten Audit-Trail aller Aktionen Ihrer Kunden und implementiert strenge Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz dieser Daten. Unsere Compliance wird durch unseren Datenschutzbeauftragten geregelt, der direkt unserem CEO untersteht.

Im Rahmen unserer Verantwortung zum Datenschutz sind wir verpflichtet, Sie unverzüglich über alle Probleme oder Verstöße gegen die Cybersicherheit zu informieren, die Auswirkungen auf Ihre Daten haben könnten.